{{title}}
Produkte anzeigen {{contactOpenText}}

Senden Sie uns eine Nachricht

Sie suchen einen Distributor?
In unserem Distributorennetz finden Sie den Distributor, der Ihnen weiterhelfen kann.

Möchten Sie uns lieber anrufen?
Unsere Mitarbeiter sind für Sie von Montag bis Freitag von 8 bis 17 Uhr deutscher Zeit telefonisch erreichbar.

Für technischen Support oder allgemeine Anfragen
+49-7025-9208-0

Senden Sie uns eine Nachricht

Sie suchen einen Distributor?
In unserem Distributorennetz finden Sie den Distributor, der Ihnen weiterhelfen kann.

Möchten Sie uns lieber anrufen?
Unsere Mitarbeiter sind für Sie von Montag bis Freitag von 8 bis 17 Uhr deutscher Zeit telefonisch erreichbar.

Für technischen Support oder allgemeine Anfragen
+49-7025-9208-0

Magnetisch-induktive Durchflussmesser

Magnetisch-induktive Durchflussmesser werden für genaue und anspruchsvolle Durchflussmessungen mit großem Messbereich ohne Druckverlust eingesetzt. Sie sind für alle Applikationen mit leitfähigen Flüssigkeiten geeignet. Da die Geräte intern keine beweglichen Teile haben, benötigen sie keine Wartung und eignen sich ideal für Abwasseranwendungen. Durch den Einsatz von unterschiedlichen Auskleidungswerkstoffen können die Geräte auch für abrasive und aggressive Flüssigkeiten verwendet werden.

Magnetisch-induktive Durchflussmesser

Verbesserte Präzision. Geringere Systemwartung.

Magnetisch-induktive Durchflussmesser sind die erste Wahl, wenn Ihre spezifischen Anwendungen hohe Leistung und Präzision erfordern.

  • Minimalster Wartungsaufwand. Weil es keine beweglichen Teile gibt, kann das Anlagenpersonal auf die routinemäßige Systemwartung praktisch vollständig verzichten.
  • Hohe Präzision. Genauigkeit der Messwerte bis zu ± 0,20%. 
  • Großer Messbereich. Deckt einen hohen Dynamikbereich von bis zu 400:1 ab und eignet sich daher flexibel für eine Vielzahl von Anwendungen. 

;

Wie es funktioniert

  • Messprinzip
  • So wird gemessen
  • Hauptanwendungen
Messprinzip
Messprinzip

Magnetisch-induktive Durchflussmesser arbeiten nach dem Faradayschen Induktionsgesetz. Dieses Gesetz besagt, dass bei einem sich durch ein Magnetfeld bewegendem Leiter, innerhalb des Leiters eine Spannung entsteht. Diese Spannung verhält sich proportional zu der Durchflussgeschwindigkeit des Mediums, das durch das Magnetfeld strömt.

Magnetisch-induktive Durchflussmesser Animation
Electromagnetic Flow Meters Animation
So wird gemessen
So wird gemessen

Bei Durchfluss einer leitenden Flüssigkeit - wie Wasser - durch das Magnetfeld wird zwischen den zwei Messelektroden eine Spannung induziert. Die Größe der resultierenden Spannung verhält sich proportional zur Durchschnittsgeschwindigkeit der Flüssigkeit. Die induzierte Spannung wird dann verstärkt und digital verarbeitet, um so ein präzises digitales oder analoges Signal zu erzeugen. Anhand dieses Signals wird anschließend die Durchflussgeschwindigkeit oder Gesamtflüssigkeitsmenge abgeleitet oder es dient der Kommunikation mit oder als Schnittstelle zu anderen Geräten.

Hauptanwendungen
Hauptanwendungen
  • Trinkwasser, Wasser und Abwasser, Brunnenwasser und wiederaufbereitetes Wasser
  • Bewässerung
  • Prozesswasser/Halbleiter
  • Chemische Industrie
  • Lebensmittelindustrie
  • Pharmaindustrie/Biotechnologie
  • Heiz-, Lüftungs- und Klimaanlagen (HVAC-Systeme)
  • Allgemeine Industrie
  • Betonmischanlagen
  • Stromerzeugung

Produktlinie

ModMAG®

ModMAG®

Ob es darum geht, die Genauigkeit zu verbessern, den Wartungsaufwand zu verringern oder die Anforderungen bei anspruchsvollen Flüssigkeiten zu erfüllen, die magnetisch-induktiven Durchflussmesser der ModMAG® Serie von Badger Meter liefern zuverlässig die Leistung, die Sie für Ihre kritischen Durchflussmessungen benötigen.

Produkte

Produkte filtern
Einheiten anzeigen in {{data.selectedUnit == "us" ? data.usLabel : data.metricLabel}} Wechseln Sie zu {{data.selectedUnit == "us" ? data.metricLabel : data.usLabel}}
Gefiltert nach:
Alle Filter entfernen
Branche
{{isTruncated ? openText : closeText}}
Nennweiten
bis
Messmedium
Durchflussbereich
bis
Temperaturbereich
bis
Druckbereich
bis

Zeigt {{pageRange}} von {{data.totalResults}}

ModMAG® M5000 - Magnetisch-induktiver Durchflussmesser
Nennweiten
15 bis 600 mm
1/2" bis 24"
Temperaturbereich
max. 150°C
max. 302°F
Durchflussbereich
0,03 bis 10 m/s
0,1 bis 32,8 ft/s (0,08 bis 44,786 gpm)
Genauigkeit
± 0,40%
± 0,40%
ModMAG® M2000 - Magnetisch-induktiver Durchflussmesser
Nennweiten
6 bis 2032 mm
1/4" bis 80"
Temperaturbereich
max. 150°C
max. 302°F
Durchflussbereich
0,03 bis 12 m/sec
0,10 bis 39,4 ft/sec (0,01 bis 597,525 gpm)
Genauigkeit
± 0,2%
± 0,2%
ModMAG® M3000 - Magnetisch-induktiver Durchflussmesser
Nennweiten
6 bis 600 mm
1/4" bis 24"
Temperaturbereich
max. 120°C
max. 248°F
Durchflussbereich
0,03 bis 12 m/s
0,10 bis 39,4 ft/s (0,01 bis 53,779 gpm)
Genauigkeit
± 0,20%
± 0,20%
ModMAG® M4000 - Magnetisch-induktiver Durchflussmesser
Nennweiten
6 bis 300 mm
1/4" bis 12"
Temperaturbereich
max. 120°C
max. 248°F
Durchflussbereich
0,03 bis 12 m/s
0,1 bis 39,4 ft/s (0,01 bis 13,445 gpm)
Genauigkeit
± 0,20%
± 0,20%
ModMAG® M1000 - Magnetisch-induktiver Durchflussmesser
Nennweiten
6 bis 500 mm
1/4" bis 20"
Temperaturbereich
max. 150°C
max. 302°F
Durchflussbereich
0,03 bis 12 m/s
0,1 bis 39,4 ft/s
Genauigkeit
± 0,3%
± 0,3%

Es tut uns leid, Ihre Anfrage hat keine Produkte ergeben.

Bitte versuchen Sie es erneut oder Kontaktieren Sie uns

Zeigt {{pageRange}} von {{data.totalResults}}

Vorherige Seite
1 2 3 ... 15 16
Nächste Seite
Wir helfen Ihnen gerne

Senden Sie uns eine Nachricht

Sie suchen einen Distributor?
In unserem Distributorennetz finden Sie den Distributor, der Ihnen weiterhelfen kann.

Möchten Sie uns lieber anrufen?
Unsere Mitarbeiter sind für Sie von Montag bis Freitag von 8 bis 17 Uhr deutscher Zeit telefonisch erreichbar.

Für technischen Support oder allgemeine Anfragen
+49-7025-9208-0