{{title}}
Technologien anzeigen {{contactOpenText}}

Senden Sie uns eine Nachricht

Sie suchen einen Distributor?
In unserem Distributorennetz finden Sie den Distributor, der Ihnen weiterhelfen kann.

Möchten Sie uns lieber anrufen?
Unsere Mitarbeiter sind für Sie von Montag bis Freitag von 8 bis 17 Uhr deutscher Zeit telefonisch erreichbar.

Für technischen Support oder allgemeine Anfragen
+49-7025-9208-0

Senden Sie uns eine Nachricht

Sie suchen einen Distributor?
In unserem Distributorennetz finden Sie den Distributor, der Ihnen weiterhelfen kann.

Möchten Sie uns lieber anrufen?
Unsere Mitarbeiter sind für Sie von Montag bis Freitag von 8 bis 17 Uhr deutscher Zeit telefonisch erreichbar.

Für technischen Support oder allgemeine Anfragen
+49-7025-9208-0

Kondenswasser

Kondensationswassersysteme arbeiten mit Kaltwassersystemen zusammen, um Wärmeenergie aus einem Gebäude oder Prozess zu entfernen. Da Kondensationswassersysteme häufig ein Primär-Kalt- und Heizwassersystem mit variablem Durchfluss enthalten, ist die Messung dieser schwankenden Durchflussmengen wichtig, um den ordnungsgemäßen Betrieb der HLK-Ausrüstung zu gewährleisten.

Kondenswasser

Wie das Verfahren funktioniert

Erstens nehmen Kaltwassersysteme Wärmeenergie aus dem Inneren des Gebäudes oder Prozesses auf, um eine konstante Temperatur aufrechtzuerhalten. Das erwärmte Wasser wird dann an das Kondensatorwassersystem weitergeleitet, das die Wärme abführt und über den Kühlturm an die Atmosphäre abgibt.

Vorteile

Kondensatorwassersysteme können ohne die richtige Ausrüstung zur genauen Messung von Durchflussmenge und Temperatur eine Herausforderung darstellen. Wenn Anlagenmanager nicht in der Lage sind, die Funktion oder Effizienz des Systems zu überwachen, riskieren sie eine kritische Fehlfunktion oder einen vollständigen Systemausfall. Anlagenmanager investieren in hochpräzise Durchflussmesser, um sicherzustellen, dass ihr Kondensationswassersystem mit Spitzenleistung arbeitet.

Durchflussmessgerät auswählen

Mit unseren Lösungen zur Durchflussmessung können Anlagenmanager den Durchfluss und die BTU-Energie einbeziehen, um die genaue Menge der im Kühlturmbetrieb freigesetzten Energie zu messen. Dies hilft sicherzustellen, dass die Kühltürme ihre Effizienz beibehalten und die Anlagen nicht überlastet werden. Im Folgenden sind einige der gebräuchlichsten Technologietypen aufgeführt, die bei Kondensationswasseranwendungen eingesetzt werden.

Relevante Technologien

Ultraschall-Durchflussmessgeräte

Ultraschall-Durchflussmessgeräte

Clamp-On-Ultraschalldurchflussmessgeräte sind eine sehr gute Auswahl bei Kondensatorwasseranwendungen, da der Betrieb während der Installation weiterlaufen kann. Ultraschall-Durchflussmessgeräte - wie unser Dynasonics® TFX-5000 mit Aufschnallsensoren - können den Durchfluss 40 Mal pro Sekunde messen, um genaue Durchfluss-, Temperatur- und Energiemessungen zu liefern und eine optimale Systemfunktion aufrechtzuerhalten.

Magnetisch-induktive Durchflussmesser

Magnetisch-induktive Durchflussmesser

Bei Anwendungen in Kondensationswassersystemen bieten magnetisch-induktive Durchflussmesser eine außergewöhnliche Genauigkeit. Unsere magnetisch-induktiven Durchflussmesser ModMAG® M2000 verfügt über eine Standard-Gummiauskleidung, die ihn für Wassertemperaturen bis zu 60 °C geeignet macht. Er ist benutzerfreundlich, für Feldverifizierungstests gebaut und bietet eine Genauigkeit von ± 0,2 %. Dieses Messgerät hat keine beweglichen Teile und bietet mit einem Ratio von 400:1 einen der größten Messbereiche in der Branche.

Energiewirtschaft

Wenn Sie Ihr Durchflussmessgerät mit unserem FC-5000 BTU Flow Computer koppeln, können Sie Ihre Durchflussmessung ganz einfach zum nächsten Schritt führen. Er ist so konzipiert, dass er detaillierte Daten innerhalb von Kontrollvorgängen liefert. Koppeln Sie den FC-5000 einfach mit einem Durchflussmessereingang und zwei Temperaturen (Vor- und Rücklauf), um BTU-Nutzungsberechnungen zu erhalten, die zeigen, wie die Ressourcen innerhalb Ihrer Anwendung genutzt werden.

Unser Dynasonics® TFX-5000 Ultraschall- Durchflussmessgerät mit Aufschnallsensoren ist auch eine perfekte Lösung für die Energiemessung, die den BTU-Durchflussrechner überflüssig macht, so dass der Kunde eine vollständig integrierte BTU-Energielösung aus einem Gerät erhält.

Sie sind sich nicht sicher, welche Technologie am besten für Ihre Anwendung geeignet ist?

Wir helfen Ihnen gerne, die richtige Lösung zu finden.

Kontaktieren Sie uns

Entdecken Sie weitere Anwendungen der Gebäudetechnik, Heizung/Lüftung/Klimatisierung (HLK) und Sanitärtechnik

Heizung/Lüftung/Klimatisierung (HLK)

Entdecken Sie, wie Durchflussmessgeräte den Durchfluss messen und zu Kosteneinsparungen, Verteilung, Systemüberwachung und mehr in HLK-Anwendungen beitragen.

Lösungen anzeigen

Wasserversorgung & Sanitärtechnik

Erfahren Sie, wie Durchflussmessgeräte eine ordnungsgemäße Systemleistung sicherstellen und sowohl Energieeinsparungen als auch finanzielle Einsparungen fördern.

Entdecken Sie weitere Vorteile

Gebäudemanagement

Finden Sie heraus, wie Durchflussmessgeräte helfen, den Energieverbrauch in Bewässerungssystemen zu überwachen, einschließlich Rasenbewirtschaftung, Landschaftsbewässerung und Regenwasserrecycling.

Mehr

Senden Sie uns eine Nachricht

Sie suchen einen Distributor?
In unserem Distributorennetz finden Sie den Distributor, der Ihnen weiterhelfen kann.

Möchten Sie uns lieber anrufen?
Unsere Mitarbeiter sind für Sie von Montag bis Freitag von 8 bis 17 Uhr deutscher Zeit telefonisch erreichbar.

Für technischen Support oder allgemeine Anfragen
+49-7025-9208-0